Preussen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus FamilySearch Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
(del section)
Zeile 185: Zeile 185:
 
*[[Germans from Russia|Germans from Russia]]  
 
*[[Germans from Russia|Germans from Russia]]  
 
*[[Hamburg Passenger Lists|Hamburg Passenger Lists]]
 
*[[Hamburg Passenger Lists|Hamburg Passenger Lists]]
 
== Wussten Sie?  ==
 
 
[[Image:Muehlhausen Thueringen .jpg|right|Muehlhausen Thueringen .jpg]]
 
 
==== Deutsch-Amerikaner sind die größte Ahnengruppe in den Vereinigten Staaten  ====
 
 
Nach dem 2005 US-Zensus haben geschätzte 49,2 Millionen Amerikaner Deutschland als ihr Herkunftsland. ermittelt. Im 1990 US-Zensus meinten 58 Millionen Amerikaner, dass sie ausschließlich oder teilweise deutscher Herkunft seien. Die erste bedeutende Anzahl kam in den 1680ern in New York und Pennsylvanien an - rund acht Millionen deutsche Immigranten haben die Vereinigten Staaten seit dieser Zeit betreten. Im Jahr 1745 lebten allein in Pennsylvania geschätzte 45. 000 Deutsche. –German-Amerikaner sind am größten Ahnengruppe in den Vereinigten Staaten. Die Deutsche-Immigration setzte sich mit erheblichen Zahlen im 19. Jahrhundert fort - mit der gößten Anzahl von Einreisen zwischen 1840 und 1860. Heute haben Kalifornien und Pennsylvanien die größten Bevölkerungen mit deutscher Herkunft mit über sechs Millionen Deutsch-Amerikanern,  wobei sich die höchste Dichte von Deustch-Amerikanern in North Dakota und Wisconsin befindet.
 
 
==== Neues Portal für deutsche Kirchenaufzeichnugen im Internet  ====
 
 
Das neue [http://www.kirchenbuchportal.de/inhalt.htm Kirchenbuchportal] wurde von der Vereinigung der Kirchenarchive eingerichtet, um den Zugang zu deutsch-sprachigen Kirchenaufzeichnungen zu erleichtern. Seit Juli 2010 haben einige Archuve detailierte Bestandslisten der Gemeinderegister in ihren Sammlungen veröffentlicht. Details über die teilnehmenden Archive - incl. Links zu den veröffentlichten Bestandslisten - finden Sie [http://www.kirchenbuchportal.de/visit.htm hier]. Eine Datenbank aller aufgenommenen Aufzeichnungen - sortiert nach Archiven - finden Sie [http://www.kirchenbuchportal.findbuch.net/php/main.php?ar_id=3708 hier]. Details siehe "Germany- Church Records"
 
 
==== Deutschland erleichtert Zugang zu Standesamt-Aufzeichnungen  ====
 
 
Ab dem 1. Jan 2009 wurde in Deutschland das Recht auf Privatsphäre in Bezug auf das Personenstands-register nach 1875 - Geburts-, Heirats- und Todesurkunden - gelockert. Nach dem neuen Gesetz sind Geburten nach 110 Jahren, Ehen nach 80 Jahren und Todesfälle nach 30 Jahren, verfügbar, solange alle in der Aufzeichnung erwähnten Personen tot sind. Das Gesetz unterstütz auch die Übertragung von ältereren Aufzeichnungen der Meldeämter in ein Archiv zum leichteren Zugriff. Details, siehe: [[Germany Civil Registration#Recent_Changes_in_Rights-to-Privacy_Laws|Recent Changes in Rights-to-Privacy Laws]].
 
 
==== Jüdische Aufzeichnungen - jetzt online  ====
 
 
Im März 2009 veröffentlichte das Landesarchiv Baden-Wuerttemberg Abbildungen der  [https://www2.landesarchiv-bw.de/ofs21/olf/einfueh.php?bestand=5632 Jewish records]im Internet. Vorher konnte diese Sammlung nur auf Mikrofilm im Staatsarchiv Stuttgart eingesehen werden. Die Sammlung enthält Geburts-, Heirats- und Todeseinträge, Familienbücher und andere Listen - die meisten aus dem 19. jahrhundert. Details, siehe [[German Jewish Records#Jewish_Records_available_on_the_Internet|Jewish Records available on the Internet]]. Siehe auch [[Jewish Genealogy Research]] für viel "Wie -forscht-man"-Instruktionsseiten im Wiki.
 
 
==== Evangelische Zentralarchiv Berlin - Bestandsliste online  ====
 
 
[http://www.matricula-online.eu Die Matricula Seite] enthält Bestandslisten von vielen lutheranischen (evangelischen) Kirchenaufzeichnung in Ostdeutschland - incl. Ostpreussen, Schlesien, Posen, Brandenburg, Pommern und Westpreussen. Diese Daten wurden vom [http://www.ezab.de Evangelischen Zentralarchiv Berlin (EZAB)] zur Verfügung gestellt. Ab 2010 werden nur die Bestandslisten des EZAB zur Verfügung gestellt, nicht aktuelle Aufzeichnungen. Die Seite enthält einige digitlisierte Kirchenaufzeichnungen von anderen deutschen und österreichischen Archiven.[[Germany, Mecklenburg-Schwerin Censuses (FamilySearch Historical Records)|Germany, Mecklenburg-Schwerin Censuses (FamilySearch)]]
 
  
 
== (Zusätliche Artikel)  ==
 
== (Zusätliche Artikel)  ==

Version vom 10. Juli 2013, 18:26 Uhr

Zurück Deutschland
Starter-Ecke
Nachrichten & Ereignisse
  • Ihr Beitrag
Themen
Preußen-Themen
Wussten Sie?
75px
Genealogie Kurse: Lerne von Experten, wie man forscht, auf Germany courses.
75px
Finde uns auf
Facebook

Fragen stellen
Neuigkeiten erfahren
Die Gemeinschaft bereicherny


Portal - Preußen Forschung

Willkommen auf der Preußen-Seite!

FamilySearch Wiki ist eine Gemeinschaftswebsite, die Menschen überall in der Welt unterstützen wil, zu erfahren wie ihre Vorfahren zu finden sind. Auf der Peußen-Seite können Sie erfahren, wie deutsche Aufzeichnungen mit genealogischer Bedeutung zu finden, zu verwenden und zu analysieren sind. Der Inhalt richtet sich an Anfänger, geübte und erfahrene Forscher. Bitte besuchen Sie die Hilfe-Seite und erfahren Sie mehr über die Benutzung dieser Seite. Die Preußen-Seite ist nicht abgeschlossen - Ihre Beiträge und Ihre Rückmeldung sind wesentlich für die Weiterentwicklung!

Siehe: deutscher Lernbereich von FamilySearch Learning Center.

Deutschland/Preußen Facebook Seite 

Da die Forschungs-Foren nicht länger als Hilfe verfügbar sind, denken Sie daran, dass FamilySearch eine Facebook-Seite für Deutschland hat, die Sie für Ihre Forschung nutzen können: Germany/Prussia
Hier können Sie anderen helfen, Fragen stellen, Antworten suchen und hilfreiche Links finden.

Historische Territorien & Verwaltunggebiete

In Folge von Kriegen und politischen Neuausrichtungen haben die internen und externen Grenzen von Deutschland sich mehrmals geändert. Bezeichnend für die deutsche Geschichte ist, dass zu den meisten Zeiten die einzelnen Staaten (Territorien, später Länder) eine größere Bedeutung hatten als die jeweilige "zentrale" Gewalt. Dies gilt spätestens ab dem 16. Jahrhundert für das Heiliges Römische Reich und noch bis 1871. Auch seitdem und bis heute haben die Länder auf bestimmten Gebiet (z.B. Kultur, Schulwesen) ihre Eigenständigkeit bewahrt. Für genealogische und historische Forschungen ist daher die Kenntnis der einzelnen Territorien häufig von großer Bedeutung. Diese Territorien haben vielfach die hier beschriebenen, wechselnden Staatenbünde und Bundesstaaten überdauert:
(Mehr)

Ordenszeit

1226 - 1525:
Mit dem Jahr 1226 begann die Herausbildung des Ordensstaates in Preußen, das zwar mit dem Heiligen Römischen Reich in Verbindung stand, jedoch kein Teil von ihm war.

Herzogtum Preußen

1525-1701: Das Herzogtum Preußen war ein im Zuge der Reformation 1525 gegründetes Herzogtum im östlichen Teil des 1466 aufgeteilten Deutschordenslandes. Es wurde im 17. Jahrhundert auch Brandenburgisches Preußen genannt.

Königreich Preußen

1701-1918: Die Bezeichnung Königreich Preußen wird nach der Auflösung Preußens im 20. Jahrhundert zunehmend für den preußischen Staat gebraucht, um hervorzuheben, dass dieser bis 1918 eine Monarchie („Königreich“) war. Das historische Königreich Preußen war am 18. Januar 1701 durch die Standeserhebung des brandenburgischen Kurfürsten Friedrich III. und souveränen Herzogs in Preußen zum König in Preußen Friedrich I. in Königsberg entstanden.

Deutsches Kaiserreich (Preußische Kaiser)

1871–1918: Von 1871 an ging Preußen ebenso sehr in Deutschland auf, wie Deutschland preußischen Charakter annahm. Der König von Preußen war auch Deutscher Kaiser und der preußische Ministerpräsident fast immer zugleich Reichskanzler.

Freistaat Preußen (Weimarer Republik)

1918-1933: Republik ("Weimarer Republik") mit dem offiziellen Staatsnamen Deutsches Reich
Preußen wurde mit dem Ende des Kaiserreichs zum eigenständigen Freistaat innerhalb des Reichsverbands proklamiert und erhielt 1920 eine demokratische Verfassung.

Die Entmachtung Preußens (Drittes Reich)

1933-1945: Nach der Annektion Österreichs 1938 und weiterer europäischer Gebiete vor und während des Zweiten Weltkriegs wird der offizielle Staatsname 1943 von Deutsches Reich in Großdeutsches Reich geändert.
Die Exekutivgewalt des Freistaates Preußen ging 1933 auf die Nationalsozialisten über.

Das Ende Preußens (Besatzungszonen)

1945-1949: Nach der Niederlage des nationalsozialistischen Deutschland im Zweiten Weltkrieg 4 Besatzungszonen der Siegermächte USA, UdSSR, Großbritannien und Frankreich. Berlin wird unter gemeinsamer Verantwortung der 4 Mächte in 4 Sektoren unterteilt, die Gebiete östlich von Oder und Neiße, unter polnische bzw. sowjetische Verwaltung gestellt.Anhalt
"Der Staat Preußen, seine Zentralregierung und alle nachgeordneten Behörden werden hiermit aufgelöst" – Alliierter Kontrollrat am 25. Februar 1947

Forschungswerkzeuge

  • Auflistung aller records collections for Germany - verfügbar auf FamilySearch.org.
  • Besuchen Sie eine Facebook- oder Skype-Germany Genealogy Research Community
  • Deutschland Forschung-Websites
  • Pdf Archive Inventory Teil 1 von 2: Kirchenaufzeichnungen in Archiven - eine Bestandsliste von Orten und der Ort oder das Archiv, wo man die Aufzeichnungen finden kann.
  • Teil 2 von 2: Die Liste der Archiive mit Adressen, die mit der Ortsliste korrespondieren, kann man über den Link Archive Addresses erreichen. Bitte beachten Sie, dass die Angaben in der 2. Spalte, mit der Überschrift "key", mit der Archiv-"number" des ersten Links, der die Datenbank enthält, übereinstimmen. 

Wiki Artikel, die die Online-Sammlungen beschreiben, finden Sie auf:

Ausgesuchte Artikel

In Folge von Kriegen und politischen Neuausrichtungen haben die internen und externen Grenzen von Deutschland sich mehrmals geändert. Eine Website, die Links zu verschiedenen Karten über Gebiete, die man im deutschen Imperium findet, ist ... (Mehr)

Artikel mit Deutschland-Bezug

(Zusätliche Artikel)

(Ihre Texte oder Bilder hier - oder benutzen Sie untenstehende Tabelle:)

  • (Ihr Punkt)
  • (Ihr Punkt)
  • (Ihr Punkt)
  • (Ihr Punkt)
  • (Ihr Punkt)
  • (Ihr Punkt)

Was Sie beisteuern können

Um dieses wiki zu einem immer besseren Forschungswerkzeug zu machen, brauchen wir Ihre Hilfe! Viele Aufgaben stehen noch an. Sie können helfen durch: