Sachsen-Anhalt Genealogie

Aus FamilySearch Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Deutschland


Sachsen-Anhalt
Sachsen-Anhalt Ahnenforschung
German27.png
Anfangsforschung
Quellen
Sachsen-Anhalt Hintergrund
Forschungsmöglichkeiten vor Ort
Starter-Ecke
Moderator
Der FamilySearch Moderator für Deutschland ist Baerbel




Leitfaden für Sachsen-Anhalt Abstammung, Familiengeschichte und Genealogie: Geburtsurkunden, Heiratsurkunden, Sterbeurkunden, Volkszählungssätze, Familiengeschichte und militärische Aufzeichnungen.

{{{link}}}

Fragen an die Gemeinschaft

Geschichte

Im April 1945 übernahm die US-Armee die Kontrolle über den größten Teil des westlichen und nördlichen Sachsen-Anhalt. Anfang Juli zog sich die US-Armee aus der ehemaligen preußischen Provinz Sachsen zurück, um Platz zu schaffen für die Rote Armee als Teil der sowjetischen Besatzungszone, wie es 1944 im Londoner Protokoll vereinbart wurde.

Das am 21. Juli 1947 gegründete Land Sachsen-Anhalt ging mit der DDR-Verwaltungsreform in Bezirke auf und besteht in der heutigen Form seit der deutschen Wiedervereinigung am 3. Oktober 1990. Angrenzende Länder sind Niedersachsen, Brandenburg, Sachsen und Thüringen.

Nach dem offiziellen Beschluss der Alliierten, den Freistaat Preußen aufzulösen, wurden Sachsen-Anhalt eines Landes. Anhalt am 6. Oktober 1949 wurde ein Teil der Deutschen Demokratischen Republik. 1990 wurden die ostdeutschen Staaten aufgelöst und das Gebiet Sachsen-Anhalts war in ostdeutsche Landkreise aufgeteilt.


Sachsen-Anhalt

Informationen über Sachsen-Anhalt

Wie finden Sie Geburts-, Heirats- und Sterberegister in Sachsen-Anhalt

Die meisten Ihrer genealogischen Recherchen für das Sachsen-Anhalt werden in drei Haupttypen geführt: Standesamtliche Registrierung, Kirchenbücher und, wenn verfügbar, eine zusammengestellte Stadtgenealogie ("Ortssippenbuch"). In diesen Artikeln erfahren Sie, wie Sie diese Datensätze in digitalen Datenbanken oder als Mikrofilme verwenden.

Sie müssen die Stadt Ihrer Vorfahren kennen

Wenn Sie die Stadt kennen, verwenden Sie Meyers Gazetteer

Sobald Sie wissen, den Namen der Stadt, die Sie brauchen, sind die anderen Tatsachen, die Sie brauchen, in Meyers Orts- und Verkehrs-Lexikon des deutschen Reichs, das Verzeichnis, auf dem der FamilySearch-Katalog für Deutschland basiert.

Herausfinden der Gemeinde für Ihre Stadt

Die Stadt wird vielleicht zu klein, um eine eigene Pfarrkirche zu haben. Oder es könnte eine katholische Kirche haben, aber die lutherische Kirche ist in einer benachbarten Stadt. Möglicherweise müssen Sie ein wenig Nachschlagewerk machen, um festzustellen, wo die Kirche (und damit die Kirchenbücher) für die Stadt Ihrer Vorfahren war. Methoden hierfür sind beschrieben in:

Historische Geographie

1944 wurde die Provinz Sachsen in die Provinzen Magdeburg und Halle-Merseburg geteilt, während der Regierungsbezirk Erfurt in die Verwaltung von Thüringen verlegt wurde. 1945 wurde die Provinz Sachsen durch die Vereinigung der Bundesländer Magdeburg und Halle-Merseburg mit dem Land Anhalt als "Provinz Sachsen-Anhalt" wieder aufgebaut.

Sachsen-Anhalt Wikipedia

Forschungswerkzeuge

Ehemalige Staaten jetzt in Sachsen-Anhalt
German28.png

Modernes Sachsen-Anhalt
Saxony-Anhalt admin.png


Verwaltungsgliederung des Landes Sachsen-Anhalt mit 11 Landkreise und 3 kreisfreie Städte

Landkreise

Kreisfreie Städte

Forschung, um die Stadt zu finden

Wenn Sie den Geburtsort Ihres Vorfahren noch nicht kennen, gibt es bekannte Strategien für eine gründliche Jagd.

Sehen Sie dieses Webinar an: Online-Klasse: Deutsche Herkunftsorte finden
Abgerufen von „http://www.familysearch.org/wiki/de/index.php?title=Sachsen-Anhalt_Genealogie&oldid=9775