FamilySearch Wiki:Datenschutz

Aus FamilySearch Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Datenschutzrichtlinie von FamilySearch.org Research Wiki

Die Genealogische Gesellschaft von Utah (Genealogical Society of Utah - GSU) hat diese Datenschutzerklärung angenommen, um Einzelpersonen über die Aktivitäten von FamilySearch.org in Bezug auf die Sammlung, Wartung und Übertragung (zusammen als "Verarbeitung" bezeichnet) von persönlichen Daten durch GSU zu informieren. Diese Richtlinie wird Personen zur Verfügung gestellt, die auf die FamilySearch.org Research Wiki-Internetseite zugreifen, welche personenbezogene Daten sammeln, speichern oder verarbeiten kann, die Personen freiwillig beim Besuch der Internetseite übermitteln. Wir sind einfühlsam für Ihre Privatsphäre, wenn Sie FamilySearch.org besuchen.

Unsere Identität und wie Sie uns erreichen können

Diese Website gehört der Genealogical Society of Utah, einer gemeinnützigen Organisation der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (im Folgenden "die Kirche" genannt). Sie können uns kontaktieren, indem Sie eine Verknüpfung zum Feedback-Link erstellen und eine Nachricht hinterlassen, in der alle Fragen oder Bedenken aufgeführt sind.

Persönliche Informationen: Sammlung und Verwendung

Personenbezogene Daten Diese Internetseite sammelt bestimmte persönliche Informationen. Zu den personenbezogene Daten, die von jedem Website-Benutzer gesammelt werden, der Informationen beigesteuert oder bearbeitet hat, gehören Name und E-Mail-Adresse. Für die Zwecke dieser Richtlinie ist " Personenbezogene Daten " auf die Daten von "lebend" im Gegensatz zu "verstorbenen" Personen beschränkt.

Anmeldung Diese Seite fördert den Austausch von Informationen. Anmeldung ist erfordert, um viele FamilySearch Funktionen und Dienste zu nutzen. Um sich auf der Website des FamilySearch.org Research Wiki zu anmelden, müssen Sie bestimmte persönliche Informationen angeben. Solche Informationen werden direkt von Ihnen (oder Ihren Eltern, wenn Sie minderjährig sind) gesammelt.

Verwendung von personenbezogene Daten Personenbezogene Daten, die Sie angeben, werden verwendet:

(A) um Ihre Identität beim Zugriff auf diese Website zu überprüfen;
(B) um Ihnen und anderen Genealogen zu helfen bei gegenseitigen Wunsch miteinander zusammenzuarbeiten, und
(C) Sie über Produkte, Dienstleistungen, Aktivitäten und andere Themen von Interesse zu informieren.

Die Zusammenarbeit durch FamilySearch.org erfolgt nur mit der ausdrücklichen Zustimmung beider Parteien. Alle Anstrengungen werden unternommen, um alle unerwünschten Nachrichten oder Werbung zu verbieten.

Personenbezogene Daten anzeigen, ändern oder entfernen. Wenn Sie Informationen zum FamilySearch.org Research Wiki, Ihren Namen oder andere persönliche Informationen (einschließlich eines Anmeldenamens, einer E-Mail-Adresse oder zusätzlicher Informationen die Sie wählen können) wird als Teil des Beitrags aufgenommen und über das Wiki sichtbar gemacht. Sie können die angezeigten persönlichen Informationen auf einer Vorgabeseite auf andere FamilySearch Research Wiki-Benutzer beschränken. Wir betrachten Ihre personenbezogene Daten als vertraulich und verwenden sie nicht für Nicht-FamilySearch-Zwecke, verkaufen sie nicht an andere Parteien oder geben sie an Dritte weiter. Auf schriftliche Anfrage und wenn das lokale Gesetz dies erfordert, können Sie möglicherweise Zugang zu Ihren persönlichen Informationen erhalten, die auf der FamilySearch.org-Internetseite gesammelt werden. Sie können angeben, dass Informationen berichtigt werden sollen oder Sie können die Verarbeitung der Informationen ablehnen. Sie können Ihre persönlichen Informationen (oder andere von Ihnen bereitgestellte Informationen), die im FamilySearch.org Research Wiki gespeichert sind, korrigieren oder entfernen, indem Sie auf "Meine Einstellungen" klicken. Wenn Sie Probleme beim Entfernen oder Ändern persönlicher Daten oder bei anderen Anfragen zum Aktualisieren von persönlichen Informationen haben, können Sie uns über den Feedback-Link kontaktieren und Hilfe anfordern.

Informationserhaltung FamilySearch.org speichert personenbezogene Daten, die Sie möglicherweise nur so lange zur Verfügung stellen, wie dies für die in diesen Richtlinien beschriebenen Zwecke erforderlich ist. Die Kirche behält auf unbestimmte Zeit einige Informationen, die sie von ihren Mitgliedern erhält, durch andere Mittel als das FamilySearch.org-Forschungs-Wiki als Teil der permanenten genealogischen, Mitglieder-, historischen und anderen Aufzeichnungen.

Daten von Dritten. FamilySearch.org kann Ihre beitragenden Daten über verstorbene Personen in Zusammenarbeit mit anderen Organisationen (einschließlich kommerzieller genealogischer Organisationen) nutzen, um einen weltweiten gemeinsamen Stammbaum zur Verbesserung der weltweiten genealogischen Forschung zu erstellen und allen FamilySearch-Benutzern die Möglichkeit geben, ihre eigenen Ahnenlinien zu erweitern. Dies geschieht, um die Teilnahme an der Familiengeschichte zu fördern und die Aufzeichnungen der Welt zu bewahren. Alle Daten, die allgemein über FamilySearch.org zugänglich sind, einschließlich der Daten, die von anderen Unternehmen erhalten werden, sind für alle registrierten Nutzer immer kostenlos verfügbar. Wenn Familieninformationen von FamilySearch.org empfangen werden, unterliegt der kollaborative Zugriff durch andere Organisationen den folgenden Einschränkungen:

(A) nur Informationen über verstorbene Personen sind zugänglich, und
(B) lebende Informationen oder Informationen zu Mitwirkenden werden niemals an diese Dritte weitergegeben außerhalb von FamilySearch.org.

Ihr FamilySearch-Research-Wiki-Nutzername wird mit jeder Datenzusammenarbeit verknüpft, ist aber nicht Teil derselben. Diejenigen, die Ihre genealogischen Daten über die Internet-Site einer anderen Organisation einsehen können, können keine Informationen über Sie oder andere lebende Personen sehen. Wenn Sie personenbezogene Daten über andere Personen als sich selbst bereitstellen, erhalten Sie die Zustimmung der anderen Person und gewähren dieser Person Zugriff auf diese Datenschutzrichtlinie.

Berichtigen von Informationen. Sie und andere registrierte Benutzer können jederzeit Daten zu einem Datensatz hinzufügen oder bearbeiten. Ihr Name wird als der Mitwirkende dieser Daten oder Meinung angezeigt.

Mitteilungen. Wir senden Ihnen gelegentlich eine elektronische Post, um Sie über Änderungen oder Ergänzungen der Website oder über verbundene Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Sie können den Empfang zukünftiger Mailings über den in der E-Mail aufgeführten Abbestellungslink ablehnen.
Site-Aktivitäten: Sammlung und Verwendung anderer Daten

Cookies. In unserem Bemühen, Ihre Website-Erfahrung zu verbessern, verwenden wir Cookies, um Seiten und Funktionen bereitzustellen, die mit Ihren Präferenzen am besten übereinstimmen. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die in Ihrem Browser gespeichert wird, wenn Sie eine Internetseite besuchen. Ein Cookie identifiziert Sie nicht persönlich. Es identifiziert den Browser und verfolgt Einstellungen, Vorlieben oder Funktionen. Wenn Sie auf die Website zurückkehren, sendet Ihr Browser das Cookie an den Webserver.

Internet Protocol ("IP") - Adressen. Wenn Sie Seiten von dieser Internetseite anfordern, werden unsere Server möglicherweise Ihre IP-Adresse protokollieren, um die Verwaltung der Site zu verbessern. Diese Informationen können zusammen mit den anderen oben aufgeführten persönlichen Informationen auch dazu verwendet werden, Nutzungsstatistiken zu erstellen, die den Websiteadministratoren von FamilySearch.org dabei helfen, die Bedürfnisse ihrer Benutzer besser zu erfüllen und ihre spezifischen Interessen zu ermitteln.

Die GSU kann mit Drittanbietern Verträge schließen, um die Nutzung und statistische Informationen über diese Internetseite zu verfolgen und zu analysieren. Dienstleister sammeln keine persönlichen Informationen von Internet-Site-Nutzern, sondern nur allgemeine Zusammenfassungen der Website-Aktivitäten. Diese Informationen werden nur zur Verbesserung der Qualität der Website verwendet.

Schutz von Informationen Um die Vertraulichkeit der erhaltenen oder verarbeiteten personenbezogenen Daten zu schützen, verwendet diese Internetseite technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz vor Verlust, Missbrauch und unbefugter Änderung oder Offenlegung der von uns verwalteten Informationen. Wir können nicht garantieren, dass die Informationen nicht verloren gehen oder missbraucht werden, aber wir unternehmen alle Anstrengungen, um sicherzustellen, dass diese Informationen gesichert sind, um solche Probleme zu vermeiden.

Ausländische Übertragung von Daten

Alle personenbezogenen Daten die bei dieser Website verarbeitet werden, können an Zweigstellen in anderen Ländern, die möglicherweise weniger strenge Datenschutzgesetze als das Land haben, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, empfangen oder übertragen werden. FamilySearch.org wird von den Vereinigten Staaten betrieben. Jeder Versuch wird unternommen, um den lokalen Datenschutz- und Datenübertragungsgesetzen zu entsprechen. Es obliegt jedoch auch den FamilySearch-Nutzern, die lokalen Vorschriften bezüglich Online-Verhalten, zulässigen Inhalten und der rechtsverbindlichen Übermittlung von Daten einzuhalten. Wenn Sie sich dazu entschließen, persönliche Daten über sich selbst oder andere Personen zu übermitteln, sind Sie allein für die Folgen verantwortlich, die sich aus der Übermittlung dieser personenbezogenen Daten und der eventuellen Übermittlung von Vorfällen ergeben. In vielen Rechtsordnungen ist eine Einwilligung aller betroffenen Personen erforderlich, bevor grenzüberschreitende Übertragung zulässig sind.

Privatsphäre von Kindern

Kinder von 12 Jahren und älter können an FamilySearch.org teilnehmen, aber wir sammeln wissentlich keine persönlichen Daten von Personen unter 18 Jahren. Wir empfehlen Minderjährigen, die Erlaubnis ihrer Eltern einzuholen, bevor sie Informationen über sich selbst oder andere senden. Wir empfehlen Kindern unter 18 Jahren, Daten über dem persönlichen Konto eines Elternteils einzureichen.

Drittanbieter-Links

Wir sind nicht verantwortlich für die Datenschutzpraktiken oder den Inhalt von fremde Internetseiten, die zu Informationszwecken mit oder von dieser Website verlinkt werden können. Zu Ihrem eigenen Schutz sollten Sie die Richtlinien der verknüpften Websites überprüfen, um sicherzustellen, dass sie Ihren persönlichen Erwartungen an den Datenschutz entsprechen.

Änderungen der Datenschutzrichtlinie

Wir behalten uns das Recht vor, nach eigenem Ermessen Teile dieser Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern, hinzuzufügen oder zu entfernen. Wir werden die Benutzer bei der nächsten Anmeldung auf der Website benachrichtigen, wenn eine Änderung vorgenommen wird.

Datum des Inkrafttretens

Diese Version der Datenschutzerklärung wurde am 29. Januar 2008 in Kraft gesetzt.

Zusätzliche Datenschutzinformationen

Zusätzlich zu den obigen Feedback-Links können Anfragen bezüglich dieser Datenschutzrichtlinie oder der Sicherheit persönlicher Daten, die von FamilySearch.org verarbeitet werden, per E-Mail an DataPrivacyOfficer@ldschurch.org gesendet werden.