Falls Sie das Wiki nicht bearbeiten können, nachdem Sie eingeloggt sind, klicken Sie bitte hier.

Deutschland Genealogie

Aus FamilySearch Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Deutschland Genealogie
Datei:Deutschland-Lander.png
Anfangsforschung
Quellen
Deutschland Hintergrund
Forschungsmöglichkeiten vor Ort
Starter-Ecke
Moderator
Der FamilySearch Moderator für Deutschland ist Baerbel



Leitfaden für deutsche Familiengeschichte und Genealogie: Geburtsurkunden, Heiratsurkunden, Sterbeurkunden, Kirchenbücher, Volkszählungslisten, Familiengeschichte und andere Aufzeichnungen.

{{{link}}}

Fragen an die Gemeinschaft

Landesinformation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Deutschland ist ein lebendiges Land mit einer reichen Geschichte und Erbe. Wie viele Länder Europas hat Deutschland dramatische Veränderungen an seinen Grenzen und sogar seinen internen Regionen gesehen. Im Laufe der Jahrhunderte bestand Deutschland aus zahlreichen unabhängigen Königreichen, Herzogtümern, Fürstentümern und Staaten. Dann wurden im Jahre 1871 alle deutschsprachigen Staaten außer den österreichischen Staaten und den deutschsprachigen Teilen der Schweiz in das deutsche Reich vereinigt. [1]

Infolge von Kriegen und politischen Veränderungen haben sich die internen und externen Grenzen von Deutschland mehrmals geändert. Bezeichnend für die deutsche Geschichte ist, dass zu den meisten Zeiten die einzelnen Staaten (Territorien, später Länder) eine größere Bedeutung hatten als die jeweilige "zentrale" Gewalt. Dies gilt spätestens ab dem 16. Jahrhundert für das Heilige Römische Reich und noch bis 1871. Auch seitdem und bis heute haben die Länder auf bestimmten Gebieten (z.B. Kultur, Schulwesen) ihre Eigenständigkeit bewahrt. Für genealogische und historische Forschungen ist daher die Kenntnis der einzelnen Territorien häufig von großer Bedeutung.
(Mehr)

Ortsnamen, sowie die Verwaltung von Grafschaften, Provinzen und Staaten änderten sich meist mehrfach. Wegen dieser Veränderungen werden Sie entdecken, dass es schwierig ist, den Namen Ihrer deutschen Ahnenstadt auf einer modernen Karte zu finden. Sie können auch Schwierigkeiten bekommen, die betreffende Gebietshoheit zu bestimmen, wo ihre Aufzeichnungen bewahrt wurden. Es gibt verschiedene Ressourcen, um Ihnen zu helfen, diese Informationen zu finden und diese werden hier aufgenommen.

Starten mit Familienforschung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Schritte bei der Deutschland Forschung

Links zu Artikeln zum Einstieg in die deutsche Ahnenforschung:

Sehen Sie noch mehr Forschungsstrategien

Deutschland Forschungswerkzeuge

Links zu Werkzeugen und Webseiten, die bei der deutschen Forschung helfen:

Finden Sie Ihre Stadt im FamilySearch-Katalog[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor der der Deutschen Einheit bestand Deutschland aus vielen Herzogtümern, Fürstentümern, Provinzen und Staaten. Die Aufzeichnungen von Städten in Deutschland sind im FamilySearch-Katalog nach ihrem Standort im Jahr 1871 aufgeführt.

Zuerst finden Sie Ihre Stadt in das Online Meyers 1871 Gazetteer. Die Gerichtsbarkeiten, die in der Gazette aufgeführt sind, entsprechen nicht den heutigen Staaten. Zum Beispiel wurden viele kleine Fürstentümer zum heutigen Thüringen zusammengefügt. Diese Liste zeigt den Standort, den Sie im Ortsverzeichnis sehen, aber wenn Sie auf den Link klicken, gelangen Sie zum aktuellen Standort und den richtigen Suchanleitungen.

Wenn Sie den Namen der Stadt kennen, befragen Sie einen Gazetteer für weitere Details. Sehen Sie Meyer's Gazetteer oder ein Gebietlich online gazetteer.

Deutschland Klickbare Karte - 1945-heute[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Klicken Sie in der Karte auf den namen des Bundeslandes oder klicken Sie in der nachfolgenden Liste auf den Namen

Schleswig-HolsteinMecklenburg-VorpommernBremenNiedersachsenSachsen-AnhaltBerlinBrandenburgNordrhein-WestfalenHessenThüringenSachsenRheinland-PfalSaarlandBaden-WürttembergBayernModern Germany map.png
Über dieses Bild

Aktuelle deutsche Bundesländer – 1945 bis heute[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Forschungsartikel über ehemalige Bundesländer Deutschlands[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Under construction icon-blue.png
Diese Projektseite oder der Abschnitt wird umstrukturiert oder wird momentan von einem englischen Artikel übersetzt. Sie sind eingeladen, diese Arbeit zu unterstützen, indem Sie auch an diesem Artikel arbeiten.

Diese ehemaligen Bundesländer sind jetzt Teile von Polen, Russland, Tschechien, Litauen, Frankreich oder Dänemark. Klicken Sie auf die Namen in dieser Liste, um zu den betreffenden Forschungsinformationen zu gelangen.

Moderne deutsche Staaten im Vergleich zum Deutschen Reich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Klicken Sie auf den untenstehenden Zustand, um einen Vergleich der Deutschen Reichskarte und des modernen Staates zu sehen:


Ehemalige Deutschland-Territorien, (1919 und 1945)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Deutschlands Grenzen waren von Verlusten des Ersten Weltkriegs und des Zweiten Weltkriegs betroffen. Die Verträge (1919 für den Ersten Weltkrieg und 1945 für den Zweiten Weltkrieg), die diese Kriege beendeten, mussten sich mit der Neuverteilung von Land befassen, aber auch einige Streitigkeiten zu lösen, die zu den Ereignissen im vorigen Jahrhundert geführt hatten. Viele der Grenzstaaten Deutschlands hatten gemischte Bevölkerungsgruppen (vor allem Deutsche und Polnische). Häufig wurde die Rückkehr der Länder durch die Vertreibung der deutschen Staatsbürger aus dem Gebiet begleitet.

  • Aufzeichnungen für ein ehemaliges deutsches Gebiet werden nun in den Archiven des neuen Landes aufbewahrt.
    • Sobald Sie den Staat und die Stadt in einem Gazetteer finden, sollten Sie eine detaillierte Karte suchen. Ausführliche Karten, die nützlich sind, wenn Sie Ihre Suche auf benachbarten Städte erweitern müssen, finden Sie in der Regel unter dem ehemaligen deutschen Namen.
  • Internet-Suche nach Karten können den neuen oder den alten Ortsnamen verwenden.
  • Für Mikrofilm Aufzeichnungen im FamilySearch Katalog schauen Sie unter dem deutschen Ortsnamen oder dem aktuellen Ortsnamen.
  • Wenn die Aufzeichnungen, die Sie benötigen, nicht auf Mikrofilm erhältlich sind, müssen Sie möglicherweise eine Kirche oder ein Archiv besuchen oder anschreiben. Dann nutzen Sie den Standort der Ortschaft nutzen, um eine Adresse zu finden.
  • Siehe Suche nach Pfarrregistern für Deutschland Bereiche jetzt in anderen Ländern].
  • Für detailliertere Karten des Territoriums, die von Polen im Jahre 1945 zurückgefordert wurden, siehe Wiedergewonnene Gebiete.
Nord SchleswigMemelFreie Stadt DanzigFreie Stadt DanzigPommernObere SchlesienSchlesienHultschiner LaendchenPosenWestpreußenPosenWestpreußenSüdostpreußenSchlesienNordostpreußenHultschiner LaendchenPommernSchlesienElsass-LothringenPommernMalmedy-EupenElsass-LothringenElsass-LothringenModern Germany map3.png
Über dieses Bild

Deutschland Klickbare Karte - 1864-1871[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Viele Staaten sind zu klein, um anklickbar zu machen. Sie müssen über die Liste unter der Karte auf sie zugreifen.
New Germany map 1871-1918.png

Gerichtsbarkeit - 1864-1871[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Staaten

Stadtstaaten

Preußischen Staaten

Thüringischen Staaten

Liste der ehemaligen deutschen Territorien, das Datum der Grenzänderung und das aktuelle Land[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Elsass-Lothringen, 1919:Frankreich
Brandenburg: Neumark Gebiet, 1945: Polen
Ostpreußen , 1945:

Memel Gebiet, „Memellland oder Memelgebiet, nördlich des Neman Schluss und einschließlich der Stadt Klaipėda, die von Litauen im Jahre 1923 besetzt wurde und von Deutschland 1939-1945 besetzt war.

Eupen-Malmédy, 1919: Belgien
Nord Schleswig, 1919: Dänemark
Pommern, 1945:

Posen, 1919: Wielkie Księstwo Poznańskie, Poland
Silesia (Schlesien),1945:


Oberschlesien , 1919: Polen
Westpreußen , 1919: Woiwodschaft Pommern, Polen

Mehr Deutschland Forschungsstrategien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Forschungsstrategien geben Anleitung, wie man forscht oder welche Aufzeichnungen erst gesucht werden sollen. Im Folgenden finden Sie weitere Forschungsstrategie-Wiki-Artikel für Deutschland.

Forschungshilfen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Forschungsinstrumente können Ressourcen enthalten, die bei der Suche nach den richtigen Aufzeichnungen zur Suche und Bestimmung der richtigen Ortschaft helfen. Im Folgenden finden Sie Links und Wiki-Artikel zu Forschungs-Werkzeuge für Deutschland.

  • Pdf Archiv Inventar Teil 1 von 2: Kirchenbücher im Archiv "- ein Inventar der Ortschaften und der Lage oder Archiv, wo die Aufzeichnungen gefunden werden können.
  • Die Liste der Archive mit Adressen, Teil 2 von 2, die der Lokalitätenliste entsprechen, finden Sie unter diesem Link Archivadressen Bitte beachten Sie, dass die zweite Spalte mit der Überschrift "Key" der Archiv"number" in der ersten Verknüpfung entspricht , die die Datenbank enthält.
  • Deutschland Genealogie Resources von der Federation of East European Family History Societies (FEEFHS)
  • Die Website Kirchenbuchportal wurde vom Verband der Kirchenarchive geschaffen, um den Zugang zu deutschsprachigen Kirchenbucheinträgen im Jahr 2009 zu erleichtern. Im Juli 2010 hatten mehrere Archive detaillierte Sammlungen von Pfarreien eingetragen. Inhalt Im September 2014 hatte sich dieser Plan zu einem Projekt entwickelt, das von zwölf evangelischen Staatskirchen in Deutschland durchgeführt wurde. Ihre Aufzeichnungen sind jetzt zugänglich auf einer neuen gebührenpflichtigen Website genannt Archion.
  • Hamburg Passagierlisten
  • Berlin Evangelisches Zentralarchiv Inventar Online - Das "Evangelisches Zentralarchiv in Berlin (EZAB) enthält viele lutherische Kirchenbücher aus den östlichen Gebieten, darunter Ostpreussen, Schlesien, Posen, Brandenburg, Pommern und Westpreussen. Auf der Internetseite enthält die Box "Familienforschung" einen Link zur Liste der zugänglichen Pfarrregister unter "Kirchenbuch-Suche".


FamilySearch Ressourcen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Folgenden sind FamilySearch-Ressourcen aufgelistet, die Ihnen bei der Resourcing Ihrer Familie helfen können.

Deutsche Forschung Tutorials[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellenangaben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Wikipedia-Mitwirkende, "Deutschland", in "Wikipedia: die freie Enzyklopädie", https://de.wikipedia.org/wiki/Deutschland am 29 Juli 2017.