141 Millionen neue Hinweise auf Vorfahren im Familienstammbaum von FamilySearch

19 Dezember 2016  - by 

141 Millionen neue Hinweise auf Vorfahren werden diese Woche im Familienstammbaum von FamilySearch veröffentlicht. Das ist eine große Zahl. Aber was bedeutet das wirklich für Sie als Benutzer von FamilySearch.org? Dazu ein paar Hintergrundinformationen.

Warum Hinweise so wichtig sind

Hinweise sind von Bedeutung, weil sie es einem leichter machen können, Vorfahren in historischen Aufzeichnungen zu entdecken. Wenn man herausfindet, wann jemand geboren wurde und wo er lebte, und Einzelheiten über eine Eheschließung oder einen Todesfall kennt, können sich weitere Entdeckungen ergeben, die es einem ermöglichen, die Geschichte der eigenen Familie zu vervollständigen. Es ist auch aufschlussreich, wenn man sieht, wie die Vorfahren gelebt haben. Oft sind Einzelheiten darüber in Aufzeichnungen dieser Art bewahrt geblieben.

Normalerweise würde man die Sammlung von Aufzeichnungen auf FamilySearch zu jedem Vorfahren einzeln nach Einzelheiten durchsuchen. Anhand der Hinweise führt FamilySearch für Sie eine Suche durch und liefert Ergebnisse, die Sie überprüfen und sogar mit Angaben, die bereits im Stammbaum vorhanden sind, abgleichen können. In diesen Aufzeichnungen finden sich häufig Personen, die dem Stammbaum hinzugefügt werden können, oder sie bilden eine zuverlässige Quelle für Angaben über einen Vorfahren, der sich bereits im Stammbaum befindet.

Woher kommen die Hinweise?

Viele dieser neuen Hinweise haben sich aus der Aktualisierung von Sammlungen historischer Aufzeichnungen ergeben, wie zum Beispiel den Volkszählungen in Großbritannien von 1851 und 1881. Einige Sammlungen werden monatlich aktualisiert, oft mit der Folge, dass neue Hinweise erzeugt werden. Neue Hinweise können auch jederzeit erscheinen, wenn dem Familienstammbaum neue Personen hinzugefügt werden oder bei einer Person Einzelheiten hinzukommen. Wird der Datensatz einer Person im Familienstammbaum bearbeitet, startet die Suche nach neuen Hinweisen für diese Person.

Nahezu alle Hinweise, die Sie auf FamilySearch erhalten, sind eine Folge davon, dass überall auf der Welt ehrenamtliche Helfer gescannte Aufnahmen von Dokumenten durchgehen und Einzelheiten wie Namen, Datumsangaben, Ortsangaben und Ereignisse hinzufügen, um einen durchsuchbaren Index zu erstellen. Die Suche kann von einer Person, die nach Vorfahren sucht, durchgeführt werden oder vom System selbst, wodurch Hinweise für einzelne Benutzer der Seite erzeugt und an sie übermittelt werden. Näheres dazu, inwiefern das Indexieren den Treibstoff für die Suche und für das Erzeugen von Hinweisen liefert.

Wo Sie Hinweise finden können

Es gibt einige Stellen, wo Sie sich nach Hinweisen umschauen können. Nach der Anmeldung können Sie die Personenseite des Vorfahren oder seinen Eintrag in der Ansicht „Nachkommen“ überprüfen. Vielleicht wird unter „Empfohlene Aufgaben“ auf der Startseite ein Hinweis auf eine Aufzeichnung angezeigt. In diesem Beispiel wurde ein Hinweis auf eine Heiratsurkunde für Agnes Wright gefunden. Wenn ich an einer dieser drei Stellen auf den Link klicke, kann ich das Dokument überprüfen, nachsehen, ob es zu Agnes gehört, und es mit ihrem Eintrag im Stammbaum verknüpfen.

Personenseite

Ansicht „Nachkommen“

Empfohlene Aufgabe

Wie man die Hinweisfunktion nutzt

Die Hinweisfunktion von FamilySearch erzeugt im Familienstammbaum um einen Vorfahren herum eine Ansammlung von Daten und verwendet dazu sämtliche Angaben über den Vorfahren und seine Eltern, seinen Ehepartner und seine Kinder. Dann gleicht es diese Ansammlung von Daten mit den Daten ab, die in über 5 Milliarden historischen Aufzeichnungen auf FamilySearch.org indexiert wurden, und stellt Verknüpfungen zu Aufzeichnungen her, bei denen die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass sie zu diesem Angehörigen im Familienstammbaum gehören. Die Treffgenauigkeit liegt aktuell erwiesenermaßen bei über 98,5 %.

Jetzt sind Sie an der Reihe! Melden Sie sich auf FamilySearch.org an und schauen Sie nach, ob neue Hinweise zu Ihren Vorfahren vorliegen. Es ist eine einfache Methode, mehr über die Menschen zu erfahren, die vor Ihnen auf der Welt waren und dazu beigetragen haben, dass Sie zu dem geworden sind, der Sie sind.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anmerkungen